Aktuelles

 

25.11.2021 Kommunikation (Einführung)

Die Ausbildung wurde an diesem Abend mit einer neuen Lokalrunde zum Thema Kommunikation begonnen. Geplant sind 4 Schulungstermine die jeweils an einem Donnerstagabend stattfinden werden.

In dieser Schulungsreihe werden wir unter anderem Themen wie Kommunikation, Wärmeerhalt, Tragen und Autarkietonne behandeln. Die unterschiedlichen Ausbildungsthemen sollen in gemütlicher Runde behandelt werden.

Starten wollen wir zunächst mit dem Thema Kommunikation (Einführung).
Ziel des Trainings war es den Teilnehmern die Möglichkeiten der Kommunikation in und außerhalb der Höhle vorzustellen.

Angefangen beim Walkie-Talkie, über Heulruf, Ogofon,….. bis hin zum Cave-Link wurden alle Geräte gezeigt und ausführlich erklärt.

Der Abend war wie immer viel zu schnell vorbei.

Staufer

 

13.11.2021 Infostand Gästeabend ARGE Grabenstetten

Der Gästeabend der ARGE Grabenstetten fand endlich wieder in Präsenz statt und die Höhlenrettung war mit einem Infostand vertreten. An dem Abend gab es noch zwei interessante Vorträge u. a. einen von unserem Mitglied Bogdan Grygoruk.

- Neuland im Mordloch bei Eybach (Tim Schmitt)
- Die Falkensteiner Höhle, Tauchabenteuer mit Bogdan Grygoruk

Es war sehr schön, dass man an diesem Abend endlich wieder einmal sehr viele alte Gesichter in Präsenz sehen und auch interessante Gespräche führen konnte.

Der Gästeabend der ARGE Grabenstetten ist immer wieder ein Treffpunkt zum Jahresende den es lohnt zu besuchen.

Staufer

 

04./05.09.2021 EST-Übtermin

Bei beiden Terminen handelte es sich um keine Ausbildung, sondern nur um reine Übungs- bzw. Trainingstage. Die Termine wurden von Mitgliedern genutzt, die noch keine großen Erfahrungen in der Einseiltechnik haben.
Mitglieder die noch keine großen Erfahrungen in der Einseiltechnik haben nutzten die Möglichkeit um ihre EST-Kenntnisse ausführlich zu üben.

Staufer

 

11./25.07.2021 Einseiltechnik Training (EST1)

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um die erste Präsenzveranstaltung in diesem Jahr.
Aufgrund der Anzahl an Neumitgliedern wurden zwei Trainings für Anfänger veranstaltet. Die Trainings wurden in Kleingruppen unter Pandemiebedingungen durchgeführt. Aus diesem Grund war auch die Teilnehmerzahl begrenzt.

Bei den Trainings ging es um die Grundlagen der Einseiltechnik. Die Schwerpunkte lagen u.a. in den Bereichen:

- korrektes Anlegen der PSA
- Standards der Höhlenrettung
- Materialkunde
- Knotenkunde
- Auf- und Abstieg am Seil
- Umsteigestellen

Es gab genügend Zeit für die ausführliche Theorie und zum Üben der genannten Grundlagen.

Wir danken allen Teilnehmern und Helfern für Ihren Einsatz.

Staufer

 

18.07.2021 Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung Am 18. Juli 2021 fand beim Vereinsheim der Arge Grabenstetten in Böttingen die Jahreshauptversammlung der Höhlenrettung Baden-Württemberg e.V. unter freiem Himmel statt.
Es standen u.a. die Neuwahlen des Vorstandes auf dem Programm.
In den Vorstand wurden gewählt:
Vorsitzender: Bystrzinski, Axel
Stellv. Vorsitzender: Leyk, Matthias
Geschäftsführer: Groß, Martin
Schatzmeisterin: Brumme, Silke
Ausbildungsleiter: Staufer, Jürgen
Depotwart: Schlierer, Albrecht
Wir gratulieren dem neugewählten Vorstand zu der Wiederwahl und wünschen allen viel Erfolg bei den anstehenden Aufgaben.
Im Anschluss an den offiziellen Teil gab es noch jeweils einen Vortrag von Christian Eckert über den Brenztopf und von Katha Bitzer über die Dreharbeiten zum aktuellen Kinofilm "Das Riesending - 20.000 Meter unter der Erde".

Staufer

 

20.06.2021 Depoteinführung

Anfang März hatten wir das Ausbildungsjahr mit einer Depoteinführung für neue Mitglieder begonnen. Wie bereits angekündigt wollten wir die Veranstaltung noch einmal in dieser Form für alle Mitglieder anbieten.
Für interessierte Mitglieder wurde daher heute die Online-Veranstaltung Einführung in die Depots der Höhlenrettung wiederholt.
Die Schwerpunkte lagen in den Bereichen:
- Aufbau der Depots
- Lage und Zugang
- Regel und Verhaltensweisen
- Vorstellung einzelner Schleifsackgruppen (ZM / ZS / ZT / ZB / …)
- sowie diverser Säcke wie z.B. Infektionsschutz, Tragen, Kommunikation, Belüftung, …
- Arbeit und Mitarbeit in den Depots.
Es kann immer wieder vorkommen, dass Mitglieder z.B. auf der Anfahrt zu einem Einsatz im Depot vorbeigeschickt werden, um dringend benötigtes Material abzuholen. Allein schon aus diesem Grund ist es notwendig sich mit den Abläufen im Depot gut auszukennen.

Staufer

 

16.04.2021 Höhlenschwatz

Über ein Jahr Corona. Kaum ein Treffen, kaum eine Schulung mehr. Die Gelegenheiten bei denen wir uns als Höhlenrettung treffen und austauschen können werden weniger.
Aus diesem Grund kam bei Dabo und Hotti die Idee auf sich im Rahmen eines Onlinechats zu treffen um den neusten Klatsch und Tratsch auszutauschen und über das eine oder andere Thema fachsimpeln zu können.

Staufer

 

28.03.2021 Erste-Hilfe Freshup

Am heutigen Sonntag haben wir unseren ersten digitalen Erste-Hilfe FreshUp durchgeführt.
Viele Themen konnten leider nur in der Theorie behandelt werden. Durch den Einsatz eines entsprechenden Konferenztools war es jedoch möglich, dass diverse Punkte in unterschiedlichen Teambereichen erarbeitet und im Anschluss präsentiert wurden.
Für Martin und alle Kursteilnehmer war diese Form der Ersten-Hilfe eine neue Herausforderung, die jedoch sehr gut funktioniert hat.
Die Technik hat während der Dauer der Veranstaltung auch mitgespielt, so dass die Zeit wie im Fluge verging.
Vielen Dank an Martin für den interessanten und kurzweiligen Vortrag

Staufer

 

07.03.2021 Depoteinführung für neue Mitlgieder

Da es aktuell noch keine Präsenzveranstaltungen gibt, haben wir heute das Ausbildungsjahr 2021 mit einer Online-Veranstaltung begonnen.
Für die neuen Mitglieder der Höhlenrettung gab es eine Präsentation unserer beiden Depots. Themenschwerpunkte waren hier u.a. die Einführung in die Depots und deren Systematik. Vorstellung einzelner Schleifsackgruppen wie z.B. Medizin, Seiltechnik, Kommunikation, Tragen u. Zubehör. Weiterhin wurden Besonderheiten wie Aggregate, Belüfter, Dreibein etc. vorgestellt.
Des Weiteren sollte dieses Veranstaltungsprofil getestet und bewertet werden. Im Nachgang können wir sagen, dass die Veranstaltung sehr gut funktioniert hat und positiv bewertet wurde. Wir werden daher die Veranstaltung nochmals für alle Mitglieder in dieser Form anbieten.

Staufer