Mitgliedschaft

"Unterstützendes" Mitglied kann jede natürliche und juristische Person werden, die selbst nicht aktiv an der Vereinsarbeit teilnehmen will, aber die Ziele des Vereins finanziell fördern will. Sie haben Rede- aber kein Stimmrecht bei der Mitgliederversammlung. Jeder Beitrittswillige durchläuft zuerst eine einjährige Probezeit als „unterstützendes“ Mitglied.
Der Jahresbeitrag für ein "unterstützendes" Mitglied beträgt 47,50€

Als Fördermitglied kann man unsere Arbeit mit seinem Jahresbeitrag unterstützen. Neben Einladungen zu diversen Veranstaltungen bekommt man dann alle vereinsinternen Mitteilungen und hat die Möglichkeit eine kostengünstige Bergungskostenversicherung abzuschließen, die sich nicht nur auf Höhlen, sondern auch auf andere Gebiete erstreckt (z.B. Bergung von der Skipiste oder nach einem Unfall bei einer Bergwanderung/Klettertour).
Der Jahresbeitrag für ein Fördermitglied beträgt 47,50€

Mitglieder, die am Vereinsleben aktiv teilnehmen möchten, werden zunächst als "unterstützendes" Mitglieder eingestuft, bis sie die erforderliche Anzahl von Übungen/Lehrgängen zum Erlangen des Aktivstatus erfüllt haben. Momentan wird der Besuch von 5 solchen Veranstaltungen binnen 2 Jahre verlangt, wobei Kurse, z.B. in Erste Hilfe, angerechnet werden können.
Der Jahresbeitrag für Aktivmitglieder beträgt 23,75€.

Der Mitgliedsbeitrag für Jugendliche beträgt 23,75, während der Betrag für als "aktiv" eingestufte Jugendliche 12.00€ beträgt.

Angeschlossene Vereine zahlen einen jährlichen Grundbetrag von 42,00€, zusätzlich 2,90€ pro Vereinsmitglied ohne Einzelmitgliedschaft in der Höhlenrettung Baden-Württemberg e.V.

Alle Neumitglieder zahlen eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 10 €.

Weitere Informationen hierzu erfahren Sie gerne, wenn Sie eine E-Mail an info@hoehlenrettung-bw.de senden.